EVERLAUNCH

everlaunch

Sie sind zurück! Everlaunch werden im kommenden Jahr wieder aktiv und spielen bei Heimat Festival 2017. Die Rotenburger Band hat unseren Landkreis weit über die Grenzen vertreten und unter anderem Oasis supporten dürfen.

Im September 1999 begegnen sich Patrick, Thorsten und Andreas beim Skaten. Schon bald geht es für die Drei weniger um das Rollbrett als um Rock´n´Roll, denn sie alle verbindet die Leidenschaft zur Musik. Schnell steht der Plan aus jugendlichem Leichtsinn und großer Vision: Wir gründen eine Band! Thorsten und Patrick schreiben Texte, Andreas leiht sich einen Bass und zu guter letzt wird per Demotape auch der Drummer Sönke begeistert. Bei den ersten gemeinsamen Proben merken die Jungs schnell, dass da einiges geht – musikalisch und freundschaftlich.

In den folgenden Jahren nimmt der Weg von Everlaunch klarere Richtungen an. Sie gründen ihre eigene Booking-Agentur, nehmen 2002 in Eigenregie die LP [p.a.s.t.] auf und dabei von Alternative bis Brit-Pop stilistisch alles mit, was ihnen gefällt. Drei Jahre später erscheint ebenfalls im Alleingang „Plastic Affairs“. Musikalisch zeichnet sich nun deutlich ein roter Faden ab – dieser zieht sich auf zwischen Indie und Pop.

Der Ansporn, ein Label zu finden, wächst von Tag zu Tag und das neue Demo „Goodband Promo“ entsteht. Dann plötzlich das: Bei einem ihrer unzähligen Auftritte, entdeckt Veranstalter Folkert Koopmans die Band und Everlaunch spielen 2006 auf dem Hurricane/ Southside Festival. Schon kurz danach verschanzen die Jungs sich und es gibt nichts außer Mukke, Bier und Mukke. Streicher,Synthies, und Keyboardklänge halten Einzug – „Suburban Grace“, das erste richtige Album,  entsteht.

Folkert Koopmans (FKP Scorpio) lädt die Jungs im Sommer 2009 erneut zum Hurricane Festival ein und schickt die Entourage auch gleich noch zum Southside, Area4 und dem Highfield Festival. Doch bereits im Februar desselben Jahres kommt es zu einem noch erhabeneren Ereignis. Everlaunch supporten Oasis vor 9.000 Fans – ein Meilenstein der Karriere.

Die Videos zu „Run Run Run“ und „Seesaw“ laufen 2009 auf Rotation bei MTV, Support-Gigs für Blackmail, Hard-Fi, Louis IV oder Glasvegas rücken ins Portfolio, neue Ideen und Ziele treiben die Band-Famile voran.

2012 kommt dann das nächste Album „Number One“. Es geht wieder auf Tour und auch in ihrer Heimatstadt Rotenburg spielen die Jungs ein umjubeltes Konzert. Im Mai 2013 spielt die Band ihr vorerst letztes Konzert, um Everlaunch wird es ruhig – Sänger Thorsten Finner geht als „Finner“ seinen Weg weiter, musiziert, nimmt ein Album auf und geht auf Tour.

Im Mai 2017 wird es wieder soweit sein. Nach viel zu langer Zeit haben wir das große Glück Everlaunch wieder auf der Bühne begrüßen zu dürfen. Gibt es vielleicht neues zu hören? Seid gespannt!